Tantramassage

Infos zum Service:

Die Masseurin massiert Männer aber auch Frauen, sowie auch der Masseur, er massiert ebenfalls Männer und Frauen. Bei einer Tantramassage sollte es auch keine Rolle spielen von wem man massiert wird.Generell dienen unsere Massagen dazu Körper, Geist und Seele mit Hilfe der Aktivierung ihrer eigenen Energiequellen ins Gleichgewicht zu bringen.Die sinnliche Tantramassage bedient sich vieler Hilfsmittel, um den Körper auf eine möglichst vielfältige Weise zu stimulieren. Wir verwenden dafür Straußenfedern, Feinhaar-Pinsel, Nerz-Felle, Seidentücher, Puder und duftende Öle. Die erotische Tantramassage ist eine sehr energetische Ganzkörper-Massage, bei der die Yoni (weibliches Geschlechtsorgan) oder der Lingam (männliches Geschlechtsorgan) sowie auch der Anus nach Absprache mit einbezogen wird.

Energetische Lingam